Die junge Studentin Madeleine möchte kurz vor ihrem Uni-Abschluss noch einmal Urlaub machen und entschließt sich, in Österreich Zelten zu gehen. Ihr Plan ist es, ganz entspannt von Ort zu Ort zu reisen, aber soweit kommt es erst gar nicht. Schon zu Beginn bleibt sie auf einem Bauernhof in Kärnten hängen, hilft dort Tag für Tag bei der täglichen Arbeit mit, erkundigt die dortige Umgebung und verliebt sich in Land und Leute (und die Tiere).

Zurück in Jena überkommt sie sofort eine Sehnsucht nach diesem Hof, so dass sie immer, wenn sich die Gelegenheit ergibt, zurück nach Kärnten fährt. Bis sie sich nach ihrem Studium endgültig dazu entschließt, auf den Hof zu ziehen.

Und so erzählt Madeleine vom Glück, zwischen Kühen und Hühnern zu leben uns zu arbeiten. Ein schön entschleunigendes Buch, mit viel Humor und Liebe geschrieben.
 

Kartoniert 15,--  EUR *)

Kaufen