Dem amerikanischen FBI-Agenten John Adderly missglückt ein Undercover-Einsatz, nun muss er sich eine neue Identität zulegen und untertauchen. Da passt es ganz gut, dass er von seiner schwedischen Mutter einen Hilferuf erhält, er solle sofort in seine Geburtsstadt Karlstad kommen, es gäbe Schwierigkeiten mit seinem Halbbruder. Für John ist klar, er muss zurück nach Schweden, um herauszufinden, ob sein Bruder in einen alten Vermisstenfall verwickelt ist. Er schleust sich in ein Cold-Case-Team, das den Fall neu aufrollen will und sucht auf eigene Faust die Leiche einer jungen Frau, die vor 10 Jahren verschwunden ist.
Endlich maml wieder ein spannender skandinavischer Krimi, der nicht zu düster und brutal ist. Mit vielen Wendungen in der Geschichte, war ich bis zum Schluss gefesselt und hoffe, noch mehr von diesem Autorenduo zu lesen!

 

 

Gebunden, 22,--  EUR *)

Kaufen