Das erste Kinderbuch des 'Känguru-Chroniken'-Autors Marc-Uwe Kling.

Das Internet ist kaputt. Weltweit. Und das nur, weil die Oma es aus Versehen kaputt gemacht hat. Hat sie wirklich, glaubt aber keiner. Tatsache ist, dass es auf einmal nicht mehr geht und keiner so recht was mit seiner Zeit anzufangen weiß. Die kleine Enkelin Tiffany, die noch 'analog' denkt und lebt, und ihre Großeltern, die ein Leben ohne Internet gewohnt sind, haben scheinbar keine Probleme damit. Alle anderen jedoch drehen am Rad - und müssen wieder lernen, dass ein Leben ohne Netz durchaus auch Spaß machen kann.

Wie bei allen anderen seiner Bücher schafft Marc-Uwe Kling die Gratwanderung zwischen Komik und Gesellschaftskritik mit bravouröser Leichtigkeit. Ein großer Spaß nicht nur für Kinder!

 Für alle ab 6 Jahren.

 

Gebunden, 12,--  EUR *)

Kaufen