Gebunden, 20,00 EUR *)
 
 
 
 

Kaufen

 

Pekka Kirnuvaara sitzt beim Zahnarzt, schaut diesem ins Gesicht und erkennt eine gewisse Ähnlichkeit. Hat doch der Arzt, Esko, auch den gleichen Nachnamen. Schnell stellt sich heraus: Sie haben einen gemeinsamen Vater.

So ähnlich sich die Halbbrüder äußerlich sind, so unterschiedlich ist ihr Leben und ihre Sicht auf die Dinge: Pekka schlendert durchs Leben, nimmt Dinge so, wie sie halt kommen. Anders Esko: Ein Technokrat, der Vernunft und Planung als das Wichtigste erachtet. Trotzdem finden die beiden als Brüder zueinander und machen sich auf die Suche nach ihrem verschwundenen Vater. Auf ihren gemeinsamen Reisen rund um die Welt finden sie viele Spuren von ihm und vor allem etliche weitere Halbgeschwister.

Ein wunderschönes Buch um Familie, Herkunft und den Sinn des Lebens.