Kartoniert, 9,99 EUR *)
 
 
 
 

Kaufen

 

Sophia ist die Enkelin der berühmten britischen Schauspielerin Tilly Beaumont. Tilly hat zu ihrem 18. Geburtstag von ihrem Vater ein wertvolles Perlencollier geschenkt bekommen. Doch dieses ist verschwunden. Tilly ist mittlerweile alt und sehr krank. Ihr größter Wunsch ist es, dieses Collier noch einmal zu tragen. Und Sophia soll dieses Erbstück finden. Ihr Problem ist, dass sie nicht weiß, wie diese Kette aussieht und wo sie suchen soll.

Aiko hat von ihrer Mutter, einer japanischen Perlentaucherin, einige sehr wertvolle Perlen geerbt. Nach dem 2. Weltkrieg erkauft sie sich damit ihre Freiheit und heiratet in Amerika ihre große Liebe. Die beiden sind beruflich sehr erfolgreich und obwohl Aiko eigentlich alles hat, was man sich nur wünschen kann, lässt ihre Vergangenheit sie nicht los.

Dominic wurde von seiner Ehefrau verlassen. Als er nach einigen Wochen von einer Geschäftsreise zurückkehrt, ist die gemeinsame New Yorker Wohnung leer geräumt. Ihm ist lediglich seine geliebte Hündin Blondie geblieben.

Alle Lebensgeschichten dieser Personen sind miteinander verbunden, obwohl sie sich gar nicht kennen. Nach und nach wird das Rätsel um die Perlen und das Collier aufgelöst. Dieser Roman ist spannend und romantisch zugleich.